Rotweinsalz 30 g

Anbauweise/Ernte:Unsere Anbauweise erfolgt seit 1990 konsequent nach biologischen Richtlinien. Wir waren Mitglied beim Verband Bioland und Demeter, nun sind wir Mitglied beim Bund alternativer Anbauer, einer regionalen Vereinigung von wenigen Biobauern, welche auf jeglichem Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmittel, Kupfer, Schwefel und Kunstdünger verzichten. Das Pflanzenwachstum wird durch gezielte Bodenbearbeitung (wöchentliches Durchhacken der Felder), Mischkulturen, geeignete Fruchtfolge und Ausbringung von Kompost gefördert.Der Kräuteranbau ist sehr arbeitsintensiv: Das Arbeitsjahr beginnt im März mit der Anzucht der Jungpflanzen, welche ab Mai gepflanzt werden. Von Mai bis Ende September ist die Hauptarbeitszeit, es braucht viele Helfer für die Pflege der Felder und die Ernte der Kräuter.

2,50 €
(100,00 g = 7,58 €)
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Dazu passt:

6,79 €
Bio-Rotweinsalz

Schmeckt besonders lecker mit Fleischspeisen -mit mediterranen Kräutern -mit 10% Rotwein Juval Gneis vom Weingut des Reinhold Messner

Neuen Kommentar schreiben